Manzener Waldweinacht mit Fritzle 2011

 

Eine riesen Überraschung gab es für rund 50 Kinder des TB Holzheim bei der diesjährigen Waldweihnacht auf dem Manzen.

Der Nikolaus hatte diesmal sein größtes Geschenk nicht im Sack. „Fritzle“, das Maskottchen des VfB Stuttgart fuhr mit seinem Fritzle-Mobil auf dem Jura-Sportgelände vor und begrüßte die erstaunten Teilnehmer der Waldweihnacht auf der Terrasse der Jura-Gaststätte sogleich mit der „Welle“. Nach zahlreichen Fotos verteilte das Krokodil unzählige persönliche Autogramme an die strahlenden kleinen Fußballer und Fußballerinnen. Aber auch einige Eltern und Großeltern konnten nicht wiederstehen und outeten sich als wahre VfB-Fans.
„Cool“, „super“, „toll“, „Wahnsinn“ waren die Reaktionen. Aber auch einfach nur ein zufriedenes Lächeln von treuen Wegbegleitern des TB Holzheims zeigten dem Jugendleiter Gerhard Schrank mit seinem Trainerteam, dass es sich lohnt, sich für die Jugend einzusetzen und auch neue Wege zu gehen.